Widerrufsbelehrung, Widerrufs- und Rücksendeformular für Endkunden

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Inhalt:

A: Widerrufsbelehrung
B: Widerrufsformular
C: Rücksendeformular

A. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten stehende Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Senden Sie die Widerrufserklärung an:

Innverlag Lehr- und Lernsystem GmbH
Egger-Lienz Straße 130
6020 Innsbruck
Telefon (0 52 38) 20 700
Telefax (0 52 38) 20 700-40

oder via E-Mail an info@innverlag.at.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben.
Bitte nehmen Sie vor der Rücksendung Kontakt mit uns auf, um die Rücksendeadresse mit uns abzustimmen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

B. Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
 
Innverlag Lehr- und Lernsystem GmbH
Egger-Lienz Straße 130
6020 Innsbruck
Telefon (0 52 38) 20 700
Telefax (0 52 38) 20 700-40

Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den Kauf folgender Waren:
Name und Anschrift des/der Verbraucher(s):
Anzahl
Artikelbezeichnung
Rechnungs-Nr.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bestellt am/erhalten am:*

 
*) Unzutreffendes bitte streichen!
Datum und Unterschrift:
 

C. Rücksendeformular

Wichtig: Bitte kontaktieren Sie uns vor der Rücksendung, um die Rücksendeadresse mit uns abzustimmen!

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus und legen es der Rücksendung bei.
 

I. Kundendaten

Kundennummer:
 
Auftragsnummer:
 
Firma:
 
Vorname:
 
Nachname:
 
Straße, Haus-Nr.:
 
PLZ, Ort:
 
Land:
 
E-Mail:
 
Ggf. abweichende Lieferadresse (etwa für die Zusendung einer Ersatzteillieferung):

II. Grund der Rücksendung

Bitte kreuzen Sie nachfolgend an, warum Sie den oder die Artikel an uns zurücksenden:

  • 1. Rücksendung wegen Ausübung des gesetzlichen Rückgaberechts
  • 2: Rücksendung wegen Mangel bzw. Defekt
  • 3: Rücksendung wegen Falschlieferung
  • 4: Rücksendung wegen Transportschaden bzw. -verlust
Sollten Sie mehrere Artikel in einer Retoure zurücksenden und sich die Gründe für die Rücksendung unterscheiden (z.B. Artikel 1 wegen Widerruf, Artikel 2 wegen Falschlieferung), so kreuzen Sie bitte auf dem Formular die Optionen mehrfach an und geben den jeweiligen Grund der Rücksendung (1 bis 4) bitte unter »III. Artikeldaten« eindeutig zu jedem zurückzusendenden Artikel an.

Position
Anzahl
Art.-Nr.
Artikelbezeichnung
Best.-Datum
Re.-Nr.
Rücksendegrund Nr.
1
 
 
 
 
 
 
2
 
 
 
 
 
 
3
 
 
 
 
 
 
4
 
 
 
 
 
 
5
 
 
 
 
 
 

Sofern Sie für einen oder mehrere Artikel den Rücksendegrund 2 oder 4 gewählt haben,
ergänzen Sie bitte Ihre Angaben wie folgt:

Zu Pos.
Bei Rücksendegrund 2:
Möglichst genaue Fehlerbeschreibung
Bei Rücksendegrund 2:
Abwicklung über Herstellergarantie gewünscht?
Bei Rücksendegrund 4:
Bitte Details zu Beschädigung, fehlenden Teilen etc.
1
 
 
 
2
 
 
 
3
 
 
 
4
 
 
 
5
 
 
 

IV. Zahlungsdaten

Für eine Erstattung des Kaufpreises und/oder von verauslagten Versandkosten wünsche ich eine Zahlung in Form von (Zutreffendes bitte ankreuzen):

  • Überweisung auf mein Girokonto (weitere Angaben erforderlich, siehe unten)
  • Rückbuchung auf mein Kreditkartenkonto (nur bei ursprünglicher Zahlungsart Kreditkarte möglich)
  • Erstattung via Paypal (nur bei ursprünglicher Zahlungsart PayPal möglich)

Bei Auswahl von »Überweisung auf mein Girokonto« zusätzlich auszufüllen:

Kontoinhaber:
 
Kreditinstitut:
 
IBAN:
 
BLZ oder BIC:
 

V. Rücksendeadresse

Bitte senden Sie Ihre Rücksendung ausschließlich an folgende Adresse (bitte auswählen)
Facido GmbH
Suki-Straße 2
54526 Landscheid
Deutschland

bzw. an:
Conen Produkte GmbH & Co. KG
Conenstraße 4
54497 Morbach-Gonzerath
Deutschland

Bitte nutzen Sie unsere Hotline, um die korrekte Rücksendeadresse abzustimmen.

Datum und Unterschrift

 
 

I. Allgemeine Hinweise
Bitte sehen Sie davon ab, uns Artikel unfrei zurückzusenden, da hierdurch erhebliche Mehrkosten entstehen. Sofern Sie einen Artikel unfrei zurücksenden, dessen Rücksendekosten Sie (etwa aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung) zu tragen haben, müssen wir Ihnen das für den unfreien Versand erhobene Strafporto ebenfalls in Rechnung stellen. Sofern die Kosten der Rücksendung von uns zu tragen sind, erfolgt die Erstattung des von Ihnen verauslagten Rückportos unverzüglich.

Bitte achten Sie darauf, den zurückzusendenden Artikel jeweils zusammen mit sämtlichem, sich im Lieferumfang des Artikel befindlichen Zubehör (z.B. Akku, Netzteil, Kabel, Gebrauchsanweisung) und in der zum Artikel gehörenden Originalverpackung an uns zurückzusenden.

Weiterhin möchten wir Sie bitten, für eine sichere Verpackung des Retourenartikels zu sorgen. Sollten Sie hierfür Verpackungs- oder Füllmaterial benötigen, kontaktieren Sie uns bitte vorab unter info@innverlag.at.

Für die Retournierung nicht paketversandfähiger Artikel (z.B. Sperrgut) kontaktieren Sie uns bitte vorab unter info@innverlag.at.
Falls Sie für die gewählte Form der Rücksendung vom Frachtführer einen Einlieferungsbeleg erhalten, sollten Sie diesen solange sorgsam aufbewahren, bis die Retourenabwicklung abgeschlossen ist.

II. Rücksendung wegen Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts
Bitte prüfen Sie vor Rücksendung eines Artikels aus diesem Grund, ob die Widerrufsfrist zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts noch offen ist, sofern Sie Ihren Widerruf nicht bereits fristgemäß gegenüber uns erklärt haben sollten.
Des Weiteren bitten wir vor einer Retoure aus diesem Grund zu prüfen, ob der zurückzusendende Artikel aufgrund eines gesetzlichen Ausnahmetatbestands vom gesetzlichen Widerrufsrecht ausgenommen ist. Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

Bitte beachten Sie auch, dass ein gesetzliches Widerrufsrecht nur einem Verbraucher im Sinne des § 13 BGB zusteht, also nur einer natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

III. Rücksendung wegen Mangel bzw. Defekt
Im Falle einer Rücksendung aus diesem Grund wählen Sie bitte im Retourenformular unter III. aus, ob Sie eine Nachbesserung (= Reparatur des mangelhaften bzw. defekten Artikels, sofern möglich) oder eine Nachlieferung (=Lieferung einer mangelfreien Sache, sofern möglich) wünschen.

Die für die Abwicklung Ihres berechtigten Nacherfüllungsverlangens erforderlichen Versandkosten werden von uns getragen. Verauslagte Portokosten werden wir Ihnen unverzüglich nach Überprüfung des Artikels erstatten, sofern dieser einen Sachmangel aufweist.

Sollten Sie eine Abwicklung Ihrer Reklamation über eine ggf. bestehende Herstellergarantie wünschen (bitte informieren Sie sich diesbezüglich in den zum Artikel mitgelieferten Unterlagen), wählen Sie dies bitte im Formular unter III. aus. In diesem Fall leiten wir den Artikel in Ihrem Namen an den Hersteller bzw. dessen Garantiedienstleister weiter. Die Abwicklung richtet sich in diesem Fall nach den Bedingungen des vom Hersteller abgegebenen Garantieversprechens.

IV. Rücksendung wegen Transportschaden bzw. -verlust
Sollte der gelieferte Artikel erkennbar auf dem Transportwege beschädigt worden sein (insbesondere bei beschädigter Umverpackung, etwa zerdrückte, auf- oder eingerissene, durchnässte oder erkennbar neu verklebte Verpackung) oder sollten Bestandteile der Lieferung auf dem Transportwege verlorengegangen bzw. entwendet worden sein, schicken Sie uns den oder die Artikel wenn möglich in der beschädigten Umverpackung, ggf. unter Verwendung einer weiteren Umverpackung oder unter Nutzung der von Ihnen wieder verschlossenen Originalumverpackung zurück.
Sofern Sie vom Zusteller eine Bestätigung über Beschädigung der Sendung erhalten haben, legen Sie diese bitte in Kopie Ihrer Rücksendung bei. Weiterhin empfiehlt sich die Anfertigung von Fotos der beschädigten Sendung, sofern Ihnen dies möglich ist. Nach Prüfung des Sachverhalts schicken wir Ihnen den oder die beschädigten Artikel umgehend erneut kostenfrei zu und erstatten Ihnen die verauslagten Versandkosten für die Rücksendung.

V. Rücksendung wegen Falschlieferung
Sollten wir Ihnen versehentlich einen von Ihnen nicht bestellten Artikel oder einen von Ihnen bestellten Artikel in falscher Ausführung zugeschickt haben, schicken Sie bitte nur den oder die falsch gelieferten Artikel der Bestellung an uns zurück. Sie erhalten umgehend den richtigen Artikel kostenfrei nachgeliefert und die für die Rücksendung verauslagten Versandkosten erstattet.